Globale Serverregeln

Zur Freischaltung auf unseren Servern, gib ‘/accept‘ in den Chat ein und du wirst freigeschaltet. Damit bestätigst du, die Regeln gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben. Zusätzlich bestätigst du durch ‘/accept’, unsere Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben und erklärst dich damit einverstanden. Wir stellen die Regeln nicht auf, um dich zu ärgern. Es sollen hierdurch ausschließlich gleiche Bedingungen für jede:n Spieler:in garantiert werden.

Die Regeln können sich zu jeder Zeit ändern. Bitte halte dein Wissen immer auf dem aktuellen Stand.

Allgemeine Anstandsregeln gelten auf jeglichen MyFTB-Servern. Wer diese missachtet, das geistige Alter nicht erreicht hat oder nicht vernünftig mit Mitmenschen umgeht, kann gebannt werden. Verhalten, welches störend oder gefährdend vom Team angesehen wird, kann ebenfalls zu einem Bann führen.

  • Den Anweisungen des MyFTB-Teams ist Folge zu leisten.
  • Griefen ist auf allen Modpacks verboten – dies umfasst alle Welten, Items und Inventare.
    • Öffentliche Versionen von sicherbaren Blöcken wie z.B. Enderchests dürfen benutzt werden. Das automatische Entleeren dieser ist jedoch verboten.
  • Bugusing/Exploiting ist nicht gestattet.
    • Bugs und Fehler unseres Servers bzw. des jeweiligen Modpacks sind dem Team in einer privaten Nachricht im Forum oder über den Teamspeak zu melden.
    • Modifikationen des Clients, die einem einen unfairen Spielvorteil verschaffen, sind verboten.
  • Items werden in keinem Fall zurückerstattet.
  • Fremdwerbung, explizit für eigene Server, und das Abwerben von Teammitgliedern ist verboten.
  • Der Handel mit Echtgeld und anderen externen Dienstleistungen ist verboten.
  • Beleidigende, provozierende, anstößige oder nationalsozialistische Inhalte sind auf all unseren Plattformen und Servern nicht gestattet.
  • Gleichermaßen sind beleidigende, provozierende, anstößige oder nationalsozialistische - Spielernamen verboten.
  • Anti-AFK-Maschinen sind verboten.
  • PvP und Spielerfallen sind, sofern ohne Absprache, auf allen Servern verboten.
  • Das Laden von Chunks mit Items, welche nicht dafür vorgesehen sind, ist verboten. (Quarrys/etc.)
  • Der Missbrauch von Teamkontaktfunktionen wie dem Lobbysupport oder dem /report-Befehl ist verboten.
  • Multiaccounts sind generell erlaubt. Das Verschaffen von Vorteilen (z.B. Bannumgehung) mit diesen ist jedoch verboten.

Um ein achtsames und respektvolles Miteinander zu gewähren, gilt:

  • Unterlasse rassistische, rechte, linke und religionsbezogene Symbole oder Ausdrücke.
  • Unterlasse direkte und indirekte Beleidigungen.
  • Unterlasse anstößige/sexuelle Bemerkungen.
  • Jegliches Erbetteln von Items ist nicht gestattet.
  • Homes/Linking Books/etc. dürfen ohne Erlaubnis des Weltenbesitzers oder der Weltenbesitzerin nicht in fremden Welten gesetzt bzw. erstellt werden.
  • Weltenspawns von öffentlichen Welten dürfen nicht beschädigt werden, sodass die Sicherheit anderer Spieler:innen gewährleistet werden kann. Hierfür ist ein Bereich von 32 Blöcken um den Spawn intakt zu halten.
  • Übermäßiges Pushing sowie das übermäßige Verschenken von Items ist verboten.

Um den Chat ordentlich und übersichtlich zu halten, gelten sowohl die oben genannten Verhaltensregeln als auch die nachstehenden Punkte:

  • Auf den MyFTB-Servern spielen Spieler:innen jeder Altersklasse, weshalb eine angemessene Umgangsweise miteinander unumgänglich ist.
  • Die Chat-Sprache ist auf Deutsch und Englisch beschränkt.
  • Spam ist in keinster Weise erlaubt.
  • Die übermäßige Benutzung von Satzzeichen, z.B. “!” und “?”, ist zu unterlassen.
  • Die Nutzung des Globalchats ist nicht verboten - achtet jedoch darauf, einen für den Kreis der Empfänger:innen der Nachricht angemessenen Chatchannel zu verwenden.

Damit deine Welt den Server nicht übermäßig belastet und der Spielspaß leidet, gilt:

  • Schleifen mit Conduits (Items, Flüssigkeiten, Energie oder Sonstiges) müssen vermieden werden. Oft gibt es Möglichkeiten, diese zu trennen, obwohl sie nebeneinander platziert sind.
  • Übermäßige Ansammlungen von Entities (Items, Erfahrungspunkte, Monster oder Sonstiges) sollten vermieden werden. Kümmert euch deshalb um automatische Vorrichtungen, um diese zu verhindern.
  • Multiblöcke sollten, sofern es auf Grund der Größe möglich ist, nicht über Chunkgrenzen hinweg aufgebaut werden. Lässt es sich nicht vermeiden, sollten alle beinhaltenden Chunks mit einem Chunkloader geladen werden (die Chunks können mit F9 oder F3 + G angezeigt werden).
  • Minecraft Hopper (Trichter) können in übermäßiger Anzahl eine starke Serverbelastung darstellen. Vermeidet deshalb bitte große Anzahlen dieser.
  • Das Verursachen vieler fließender Blöcke (Wasser, Lava etc.) sollte vermieden werden; ggf. können diese durch eine:n Moderator:in entfernt werden.
  • Welten werden nach Ablauf einer Offlinezeit von einem Monat (bei VIPs zwei Monate), ohne Abmeldung in unserem Formular, gelöscht.

Um vollständig über deinen Server informiert zu sein, solltest du dir die entsprechenden Hinweise in der Übersicht der Modpacks anschauen. Diese Übersicht findest du im Menü der Homepage.